Das Dokumentenakkreditiv

Das Dokumentenakkreditiv ist eine besondere Zahlungsmodalität im Außenhandel. Es wird vom Käufer einer Ware bei seiner Bank eröffnet und garantiert dem Verkäufer bei korrekten Dokumenten, die Zahlung seiner Forderung.

Was sich so einfach anhört, basiert auf internationalen, einheitlichen Richtlinien, den ERA 600, herausgegeben von der Internationalen Handelskammer, ICC.

In unseren Schulungen gehen wir die Grundzüge des Akkreditivs durch und besprechen die Vor- und Nachteile und Möglichkeiten.

In den Seminaren können auf Wunsch individuelle Fallstudien eingereicht und besprochen werden.

Im Zuge der Beratung unterstützen wir Sie bei der Umsetzung von Akkreditivgeschäften.

Schulungsinhalte:

  • Zahlungssicherheit im Außenhandel
  • Die ERA 600
  • Grundlagen
  • Eröffnung eines Akkreditiv
  • Die wichtigsten Felder
  • Fehler und Risiken beim Akkreditiv

TFT – Training for Trading

Kerstin Velhorst
Wolkenstieg 10
27419 Sittensen
Tel. 04282 592210
kontakt@tft-export.de

Alle Seminare, Schulungen und Workshops sind in deutscher und englischer Sprache durchführbar, gerne auch online.